Greek | English | Deutsch DHW Facebook Seite
DHW -

DHW: ΔΙΓΛΩΣΣΟΣ ΟΔΗΓΟΣ ΓΙΑ ...

«Τόσο η γερμανική πολιτική όσο κα... mehr

Mitglieder Login:

passwort vergessen?
DHW - Mainmenu Δελτία τύπου 2009 DHW-Mitglieder treffen Mini...

DHW-Mitglieder treffen Minister Kalafatis in Stuttgart

2009

Stuttgart05.02.2009

Eine Delegation der griechischen Regierung besuchte die griechische Diaspora in der badenwürttembergischen Hauptstadt Stuttgart. An deren Spitze der Minister für Makedonien und Thrakien, Stavros Kalafatis. Im Programm war auch ein Treffen mit griechischstämmigen Unternehmern der Region vorgesehen, das im TOP-Restaurant „Le populair „ von DHW-Mitglied Charis Athanassiadis stattfand. Das sehr konstruktive und freundliche Gespräch drehte sich hauptsächlich um die Bemühungen der Regierung in Griechenland zur Bekämpfung der Wirtschaftskrise, die Stabilisierung des Handelsund Wirtschaftsdrehpunktes Griechenland in Südosteuropa, die Förderung der deutschgriechischen Unternehmenskooperationen und die Verbesserung der beruflichen Bildung in Griechenland. Minister Kalafatis zeigte sich überrascht über die Rolle und die Präsenz der griechischstämmigen Unternehmer im deutschen Wirtschaftsgeschehen und lobte deren Einsatz bei der Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen. Darüber hinaus forderte er sie auf, den Kontakt zu ihrer Heimat nicht zu verlieren.

An der Delegation nahmen u.a. der Generalsekretär des Ministeriums Prof. Loukas Ananikas, der Direktor der Abteilung für die Auslandsgriechen im Außenministerium Yannis Kyparissidis, der Präfekt von Kavala Theodoros Kaliontzis und der Generalkonsul Griechenlands in Stuttgart Dimitris Xenitellis. Die DHW in Baden-Württemberg vertraten von der Sektionsleitung Marina Antoniadou und Dr. Lambis Tassakos, sowie die Mitglieder Charis Athanassiadis, Yannis Kokkalis, Yannis Pournaras, Anestis Ossipidis, Konstantin Marmonitis und Tassos Vassiliadis.

 
© 2017 DHW -